Blog

Präsentation im jobcenter Dortmund

Kurz nach der Rückkehr der Praktikanten in ihre Heimatstadt Dortmund bot sich die perfekte Gelegenheit im jobcenter Dortmund die Arbeitsvermittler von den neuen Erfahrungen und dem Kompetenzzuwachs zu überzeugen. Ali Yilmaz interviewte die Praktikanten in Hinblick darauf was sie dazu gelernt haben, was ihnen besonders Spaß gemacht hat am Auslands-Praktikum und welche Herausforderungen der Auslandaufenthalt ihnen bot.

Blog4-Praesentation-jc

Die Praktikanten berichteten davon, wie wichtig es ihnen war die Arbeit im echten Leben kennenzulernen, da die meisten bis dahin noch keinerlei Erfahrungen gemacht haben. Sie haben die Teamarbeit mit den Arbeitskollegen kennengelernt und wie wichtig es ist zuverlässig zu sein. Aber auch, dass es Tage gab an denen das Praktikum anstrengend und harte Arbeit war, jedoch waren sie stolz auf sich auch die weniger guten Tage mit Bravour gemeistert zu haben.

A·M·A-Vorstellung in Kerkrade (NL)

Blog3-Kerkradejpg

Die IdA‘s / A.M.A‘s folgten einer Einladung der Stadt Kerkrade (Nachbarstadt von Heerlen) in das städtische Rathaus. Das IdA-Projekt „Ausstausch.Mobilität.Arbeit“ wurde von Frau Bettina Langenau und Herrn Andreas Koch vorgestellt, aber auch die Praktikanten beschrieben ihre Tätigkeiten im Betrieb und welche Erfahrungen sie in den ersten Wochen im Praktikum gemacht haben.

https://www.kerkrade.nl/nieuws_en_publicaties/nieuwsberichten/02.03.16__duitse_jongeren_op_stage_in_kerkrade/

Nach allen Regeln der Kunst…

Blog2-Annika-1

Liebe IdA’s / AMAs,
hier entsteht eine wunderbare Zusammenarbeit im Rahmen des neuen IdA-Projekts „Austausch.Mobilität.Arbeit“. Auf der unten verlinkten Seite könnt ihr das Praktikum von Annika direkt mitverfolgen.

Blog2-Annika-2

Schaut euch die Seite an und unbedingt den „Gefällt mir“- Button drücken!!!
Facebook-Link zum ArtStudioProject

Merken

Erste Woche!

Blog1-Foto-EYS

Die erste Woche ist schon fast vorüber und ist wie im Flug vergangen. Am Montag geht’s los mit den Praktika, hier werden die aktuellen IdA‘s (jetzt „AMAs“) mal schauen, wie das Arbeitsleben in den Niederlanden aussieht. Viele Grüße aus Eys, Johanna.