Zugegeben, hier war lange nichts von uns zu lesen…

…aber A.M.A lebt noch 😉

Das letzte Jahr ging trubelig zuende und genauso ist das neue gestartet. Bei A.M.A ist immer was los… Unsere letzte Niederlande Gruppe hat im vergangenen Jahr erfolgreich ihre Praktika absolviert. Und auch wenn ein paar der Teilnehmenden auf ihrem Weg entschieden haben, dass diese Möglichkeit nicht die richtige für sie ist, war der andere Teil der Gruppe am Ende umso erfolgreicher. Letzte Woche hat uns die Nachricht erreicht, dass einer der A.M.A-Teilnehmenden die Zusage für eine Ausbildung bei der Stadt Dortmund bekommen hat, was uns natürlich sehr freut:)

Unsere aktuelle Gruppe hat sich bis Ende Januar auf das Auslandspraktikum vorbereitet. Die Vorbereitungsphase hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, trotz individueller Praktika, als Gruppe zusammen zu wachsen. Teamübungen und Konflikmanagement waren dabei nur ein kleiner Teil des Programms. Für den einen oder anderen war noch nicht klar, in welchem Bereich das Praktikum absolviert werden soll. Wir konnten zusammen mit unserem Kooperationsparter in Salzburg, dem Verein Einstieg, gute Lösungen für jeden finden und haben wieder tolle Betrieb vor Ort. Ob als Kfz-Mechatroniker, in der Altenpflege, als Koch in einer Hotelküche, als Erzieherin, Mediendesigner oder im Einzelhandel- alle Praktikanten und Praktikantinnen bekommen einen guten Einblick in die tägliche Arbeit und können in den kommenden Wochen nützliche Erfahrungen für sich mitnehmen.

Das Foto zeigt, dass trotz einer vollen Arbeitswoche noch Zeit bleibt, die Gegend und das Saltburgerland zu erkunden 🙂

Veröffentlicht in Allgemein.